Rede zur Goldhochzeit / Rede zur Silberhochzeit schreiben lassen

Rede bestellen!

Ein ganz besonderes Jubiläum

Wenn nach vielen Hochzeitstagen die großen Ehejubiläen anstehen, ist dies ein schöner Grund zum Feiern. Ob Silberhochzeit, Goldhochzeit oder sogar Diamantene Hochzeit: Die meisten Ehepaare feiern diese Jubiläen im großen Rahmen mit Verwandten und Freunden. Schließlich hatten sie alle Anteil am gemeinsam zurückgelegten Lebensweg.

Halten Sie eine gelungene Rede zum Ehejubiläum

Eine Feier zum Ehejubiläum ohne Ansprache ist schier undenkbar. Doch wer hält diese? Oft sind es die Kinder, die ihre Eltern würdigen. Doch auch andere Konstellationen sind möglich: Etwa eine gemeinsame Rede des Ehepaars für seine Gäste oder die Rede eines langjährigen Freundes.

Jede Rede ist ein Unikat

Jede Rede ist ein Unikat

Ganz nach Ihren Vorgaben schreiben wir eine individuelle Rede. Auf Wunsch bereits innerhalb von 48 Stunden. Profitieren Sie von 20 Jahren Erfahrung und unserer Zufriedenheitsgarantie!

Erstklassige Redenschreiber

Erstklassige Redenschreiber

Unter der Leitung von Diplom-Journalist Eike Christian Petering formuliert ein handverlesenes Team hervorragender Redenschreiber Ihr persönliches Redemanuskript.

Halten Sie eine perfekte Rede

Halten Sie eine perfekte Rede

Wie bereitet man sich richtig auf den Moment seiner Rede vor? Vom Blatt ablesen oder auswendig lernen? Was kann man gegen Lampenfieber tun? Der Rhetorik-Ratgeber gibt Antworten.

Rede zur Silberhochzeit

Liebe Gäste, Nachbarn und Freunde,

ich begrüße euch alle sehr herzlich! Danke, dass ihr heute gekommen seid, um mit uns unsere 25-jährige Abenteuerreise zu feiern, die man auch Silberhochzeit nennt. 

Ein Gläschen Sekt habt ihr ja schon vor euch stehen. Lasst uns also zunächst anstoßen: Auf gute Laune und viel Spaß bei unserer Party!

Bevor ihr gleich den Grill und später die Tanzfläche stürmt, liegt es mir sehr am Herzen einige Worte an dich, Thomas, den Mann an meiner Seite, zu richten:

Ein Zitat des dänischen Dichters Sören Kierkegaard lautet:
„Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.“

Nach 25 Jahren mit dir, lieber Thomas, kann ich das nur bestätigen. Ein Vierteljahrhundert reisen wir schon gemeinsam durchs Leben! Wie im Flug ist die Zeit vergangen. Entdeckt haben wir in all der Zeit, dass es immer irgendwie weitergeht. Egal, was kommt.

Ich danke dir heute für all das Glück, die Geborgenheit, das Verständnis und die Liebe, die du mir und unseren Kindern Tobi und Sonja auf unserer gemeinsamen Lebensreise geschenkt hast!

Als wir mit 25 Jahren geheiratet haben, war es eine Reise ins Ungewisse. Wir wussten nur, dass wir sie gemeinsam antreten wollten. Wie sollte es mit dem Prinzen und der Prinzessin nach dem Happy-End weitergehen? Die Antwort darauf gab uns das Leben.

Ein Leben ohne meinen Prinzen kann ich mir gar nicht vorstellen. Mit dir an meiner Seite machen mir alle Hexen und Drachen der ganzen Welt nichts aus. Zusammen haben wir viel erreicht und fanden den Weg aus so manchem tiefen Tal. Viele kleine und große Abenteuer haben wir gemeinsam erlebt.

Eines der größeren Abenteuer war der Bau unseres Hauses. Hier lernten wir gleich nach unserer Hochzeit, dass die Liebe kein Solo ist, sondern ein Duett. Monatelang schufteten wir zwischen Staub und Steinen. Daneben noch unsere Arbeit als Krankenschwester und Fernmeldetechniker. Doch das schweißte uns auch zusammen. Was waren wir froh, als unser gemütliches Nest hier im schönen Taunus endlich fertig war!

Leben, wo andere Urlaub machen, das haben wir gemeinsam geschafft. Unsere Liebe ist dabei mit jeder Berührung, jedem Streit, jedem Kuss und jeder Versöhnung gewachsen. Wenn mich jetzt jemand nach dem Rezept für eine lange, glückliche Ehe fragt, dann muss ich passen. Ich kann euch aber sagen, woran man den Richtigen erkennt: „Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.“

Blöd wäre es aber auch ohne Tobi und Sonja geworden. Eure ersten Schritte, die ersten Worte, daran erinnern wir uns so gerne zurück. Jetzt macht ihr die ersten Schritte in euer eigenes Leben und das ist gut so. Eure erste Reise ohne „die Alten“ kommt bald. Wir wünschen euch eine aufregende Zeit und uns, dass wir diese Zeit überleben!

Viele Erinnerungen und Erlebnisse machen unsere Ehegeschichte aus. Wir werden heute mit euch, liebe Gäste, bestimmt noch über das eine oder andere Erlebnis reden. Denn auch ihr seid Teil unserer Geschichte und dafür wollen wir euch danken. Außerdem sei gesagt: Ja, es gibt ein Leben nach der Silberhochzeit! Das hoffentlich genauso wie bisher mit großen und kleinen Abenteuern weitergeht...

Beispiel-Anfang einer Rede zur Silberhochzeit
© Redenservice

Weiterlesen...

Rede zur Goldhochzeit

Lieber Vater, liebe Mutter,

noch gut kann ich mich daran erinnern, lieber Vater, wie du damals bei meiner Hochzeit die Brautvaterrede gehalten hast.

Du sagtest: „Eine Hochzeit ist etwas Wunderbares – doch zusammen alt werden dürfen, das ist ein Wunder!" Damals habe ich gedacht: So schwer kann das doch gar nicht sein – weshalb ein Wunder?

Heute kann ich begreifen, was du damals gemeint hast. Ein Wunder ist etwas, vor dem man staunend steht. Und so geht es mir heute – und euch noch viel mehr. Ihr steht staunend da, auf einer Anhöhe nach langem Fußmarsch, und betrachtet euer gemeinsames Leben: Höhen, Tiefen, Sonnen- und Regentage, Sorgen und Nöte, Glück und Zufriedenheit.

Ihr staunt – vielleicht darüber, wie schnell die Jahre vergangen sind und wie groß die Familie geworden ist: Kinder, Enkel und Urenkel. Euer Haus ist voll, wenn wir da sind. Euer „Ja" damals vor fünfzig Jahren hat Früchte getragen. Ohne Frage – ohne euch wären wir heute nicht auf dieser Feier!

Ein Wunder: Fünfzig Jahre Liebe, Fürsorge, gegenseitige Achtung und Respekt. Wie aber seid ihr, was sind eure Eigenheiten? Wie war das damals? Was wissen wir Kinder über euch?

Dies ist der Tag, an dem ich das Gegenstück zur eigenen Hochzeitsrede halten kann. Damals wurde allen Gästen viel über mich erzählt. Heute nun bin ich die, die etwas auf dem Papier stehen hat. Am Tag dieses Wunders wundert Ihr euch nun vielleicht darüber, was man von euch so alles weiß...

Beispiel-Anfang einer Rede zur Goldhochzeit
© Redenservice

Weiterlesen...

Ihre Rede zur Silberhochzeit / Rede zur Goldhochzeit vom Redenschreiber:

Unsere Redenschreiber schreiben ganz nach Ihren Informationen und Wünschen eine Rede, die dem besonderen Anlass gerecht wird. Wir feilen an jedem Satz, prüfen genau, ob unser Entwurf Ihren Vorgaben entspricht. Beim Redenservice ist jede Rede ein Unikat. Zusätzlich erhalten Sie unser Merkblatt für Redner mit vielen nützlichen Tipps für den Vortrag Ihrer Rede.

Wählen Sie einfach die gewünschte Länge Ihrer Rede und den Liefertermin aus. Sofort sehen Sie den Preis für Ihre persönliche Ehejubiläumsrede. Danach können Sie uns Ihre Angaben zum Inhalt der Rede mitteilen. Die Bezahlung ist mit PayPal, Kreditkarte und Überweisung möglich. Pünktlich zum gewählten Termin erhalten Sie Ihre fertige Rede! Sollten Sie noch Änderungen wünschen, nehmen wir diese kostenfrei für Sie vor.

Help
Help
Help
Help
Help
Help
Help

Preis: inkl. 7% MwSt (Leistungsempfänger ist Steuerschuldner nach §13b, Reverse charge)

Help

Dateien mit weiteren Informationen (optional):

Help Das Passwort muss mindestens vier Buchstaben lang sein.

Ihre Bestellung

Kategorie:
Anlass:
Redelänge:
Sprache:
Liefertermin:
Preis:
MwSt. 7%:
Summe:

I. Allgemeines

Unsere Leistungen erfolgen nur nach Maßgabe der nachstehenden Bedingungen, die für den Inhalt der Verträge verbindlich sind, soweit nicht Abweichungen ausdrücklich schriftlich vereinbart werden. Mit Bestellung der Leistungen erkennt der Besteller automatisch diese Bedingungen an. Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen, soweit nicht ausdrücklich etwas anders vereinbart ist. Der Kunde prüft selbst, ob er zur Künstlersozialabgabe verpflichtet ist.

1. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Vertrag vorbehaltlich des Zahlungseingangs zustande gekommen.

2. Die Erstellung von Fachtexten und wissenschaftlichen Arbeiten ist ausgeschlossen. Hierunter fallen insbesondere Texte, die zur Erlangung akademischer Grade geeignet sind. Wir behalten uns den Rücktritt vom Vertrag vor, wenn ein Text entgegen dieser Regelung in Auftrag gegeben wurde. Sie versichern, dass Inhalte und Informationen, die Sie zur Erstellung des Textes zur Verfügung stellen, frei von Rechten Dritter sind. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen dürfen zudem nicht gegen Gesetze oder Rechte Dritter verstoßen. Auch in diesen Fällen behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Wir behalten uns ferner den Rücktritt vor, wenn die Kategorie der Rede bei der Bestellung falsch ausgewählt wurde.

3. Vor der Abgabe der verbindlichen Bestellung werden Ihnen alle Eingaben noch einmal zusammengefasst angezeigt und können dort noch einmal korrigiert werden. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen.

4. Sie haben die Möglichkeit, den Vertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.

 

II. Zahlung

Die Zahlung erfolgt im Wege der Vorkasse unmittelbar nach Bestellung des Manuskriptes und ist per Überweisung, Kreditkarte sowie über die Zahlungsdienste Sofortüberweisung und PayPal möglich. Die Auftragsbearbeitung beginnt mit Eingang der Zahlung.

 


III. Lieferung, Mitwirkung

1. Die Lieferung erfolgt zum vom Kunden gewählten Liefertermin, jedoch frühestens zwei Tage nach Zahlungseingang und unter dem Vorbehalt, dass die vom Kunden bei Auftragserteilung mitgeteilten Spezifikationen zum Auftrag keine Rückfragen erfordern. Zeigt sich, dass die vom Kunden mitgeteilten Informationen und Spezifikationen für die ordnungsgemäße Bearbeitung des Auftrags nicht ausreichend sind, wird der Kunde unverzüglich telefonisch oder per E-Mail darüber informiert und um Ergänzung gebeten. Dem Kunden wird mit dieser Information ein neuer Liefertermin mitgeteilt

2. Höhere Gewalt, Streiks, Verzug dritter Zulieferer, unvorhergesehene Betriebs- oder Versandschwierigkeiten oder andere Hindernisse bzw. Umstände, welche trotz Sorgfalt einer ordnungsgemäßen Betriebsführung nicht verhindert werden können, entbinden uns von den Vertragsverpflichtungen für die Dauer der Störung im Umfang ihrer Auswirkung. Überschreiten sich daraus ergebende Verzögerungen den Zeitraum von 6 Wochen, so sind beide Vertragspartner berechtigt, hinsichtlich des betroffenen Leistungsumfangs vom Vertrag zurückzutreten oder den Vertrag dieser Situation anzupassen. Sonstige Ansprüche bestehen nicht.

3. Der fertige Text wird in einen passwortgeschützten Online-Bereich eingestellt, zu dem Sie unter https://www.redenservice.de/user/login gelangen. Sie haben die Möglichkeit eines kostenfreien Korrekturlaufs innerhalb von zehn Tagen nach Einstellung des fertigen Textes in den Online Bereich. Über die Einstellung werden Sie per E-Mail informiert. Innerhalb von zehn Tagen mitgeteilte Änderungen werden innerhalb von fünf Werktagen realisiert. Die geänderte Fassung des Textes wird ebenfalls in dem Online-Bereich zur Verfügung gestellt. Weitere Änderungs- oder Korrekturmöglichkeiten bestehen danach nicht.

4. Wird der vertragsgemäß fertiggestellte Text nicht abgenommen, gilt dieser Text 14 Tage nach Überlassung an den Kunden als abgenommen.

 


IV. Haftung

1. Wir schließen die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese nicht aus der Verletzung von Kardinalpflichten resultieren, oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Das gilt auch für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

2. Bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden beschränkt, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

 


V. Nutzungsrechte

Redenservice überträgt unter der Bedingung der Zahlung des Rechnungsbetrags dem Kunden das inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an der fertigen Leistung. Der Weitervertrieb, insbesondere der Weiterverkauf oder die Vermietung, der Leistung ohne unsere Einwilligung ist nicht gestattet. Nicht von der Rechtseinräumung umfasst ist die Nutzung des Textes zu strafbaren Zwecken und/oder für wissenschaftliche, schulische oder sonstige Prüfungsleistungen. Der Kunde versichert, dass er alleine zur Nutzung berechtigt ist und über das Urheberrecht von Redenservice keine entgegenstehenden Verfügungen treffen wird.

 


VI. Rechtswahl und Gerichtsstand

1. Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Bei Verbrauchern, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch der Schutz, der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates gewährt wird, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht entzogen wird.

2. Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person öffentlichen Rechts oder öffentliches Sondervermögen ist, ist Wilhelmshaven Gerichtsstand; wir sind jedoch berechtigt, Klagen gegen den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht einzureichen.

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Redenservice, Dipl.-Journ. Eike Christian Petering, Geniusbankstr. 27, 26388 Wilhelmshaven, Telefon: 04421 / 1306 840, Telefax: 04421 / 1306 841, E-Mail: info@redenservice.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Redenservice, Dipl.-Journ. Eike Christian Petering, Geniusbankstr. 27, 26388 Wilhelmshaven, Telefax: 04421 / 1306 841, E-Mail: info@redenservice.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)  
________________________________________
________________________________________
________________________________________
________________________________________
________________________________________

Bestellt am (*)/ erhalten am (*):  ______________

Name des/der Verbraucher(s):  ______________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): ___________________________________________
___________________________________________

____________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)

_________________
Datum
(*) Unzutreffendes streichen

 


Formular als PDF herunterladen (PDF-Dateien können Sie z.B. mit dem kostenlosen Programm Adobe Reader öffnen.)


Wir geben Ihnen unser Wort®

video


  • Ihre perfekte Rede vom Redenschreiber
  • 20 Jahre Erfahrung und Top-Referenzen
  • Vier-Augen-Prinzip für höchste Qualität
  • Lieferung bereits in 48 Stunden möglich
  • Auch auf Englisch und zweisprachig
  • Inhalt Ihrer Rede einfach hier mitteilen
  • Änderungen werden kostenlos umgesetzt
  • Mitglied im Verband der Redenschreiber
order